Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer

Roman
BuchGebunden
281 Seiten
Deutsch
Von drei Helden wider Willen erzählt Alex Capus in seinem neuen Roman: Vom Pazifisten Felix Bloch, der nach 1933 in den USA beim Bau der Atombombe hilft. Von Laura d'Oriano, die Sängerin werden will und als alliierte Spionin in Italien endet. Und von Emile Gilliéron, der mit Schliemann nach Troja reist und zum größten Kunstfälscher aller Zeiten wird. Nur einmal können die drei einander begegnet sein:...
mehr
Artikel gibt es auch als
Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer
TaschenbuchKartoniert, Paperback
Abholbereit in 1-2 Arbeitstagen
CHF15.90
CHF28.90
Abholbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

KlappentextVon drei Helden wider Willen erzählt Alex Capus in seinem neuen Roman: Vom Pazifisten Felix Bloch, der nach 1933 in den USA beim Bau der Atombombe hilft. Von Laura d'Oriano, die Sängerin werden will und als alliierte Spionin in Italien endet. Und von Emile Gilliéron, der mit Schliemann nach Troja reist und zum größten Kunstfälscher aller Zeiten wird. Nur einmal können die drei einander begegnet sein: im November 1924 am Hauptbahnhof Zürich. Doch ihre Wege bleiben auf eigentümliche Weise miteinander verbunden. Capus treibt seinen Erzählstil des faktentreuen Träumens zu neuer Meisterschaft. Heiter und elegant, lakonisch und zart folgt der Erfolgsautor aus der Schweiz den exakt recherchierten Lebensläufen seiner Helden.
Details
ISBN/GTIN978-3-446-24327-9
ProduktartBuch
EinbandartGebunden
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum01.07.2013
Seiten281 Seiten
SpracheDeutsch
Rubriken
WarengruppeRomane
DetailwarengruppeCH-Literatur A-Z

Autor

Capus, Alex
Alex Capus, geboren 1961 in der Normandie, lebt heute in Olten. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten und Reportagen. Bei Hanser erschienen Léon und Louise (Roman, 2011), Fast ein bisschen Frühling (Roman, 2012), Skidoo (Meine Reise durch die Geisterstädte des Wilden Westens, 2012), Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer (Roman, 2013), Mein Nachbar Urs (Geschichten aus der Kleinstadt, 2014), Seiltänzer (Hanser Box, 2015), Reisen im Licht der Sterne (Roman, 2015), Das Leben ist gut (Roman, 2016) und Königskinder (Roman, 2018).
 
Weitere Bücher von
Capus, Alex
Eigermönchundjungfrau
Reisen im Licht der Sterne
Die Prinzessin, der General und die Sängerin
Mein Nachbar Urs
Das Leben ist gut
Glaubst du, dass es Liebe war?

Inhalt/Kritik

Kritik"Alex Capus hat ein eigenes Genre geschaffen, das ihm wie ein perfekt geschnittener Anzug passt und steht: einen historischen Roman, der ... leicht und elegant durch das Terrain der Vergangenheit pflügt, sein eigenes Tun dabei stets bewusst hält, reflektiert und gelegentlich auch ironisch beleuchtet." Martin Ebel, Tages-Anzeiger, 27.07.13
"Sein Roman hat den Charme alter Postkarten,...
mehr

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies