Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Der Waschküchenschlüssel

Oder Was, wenn Gott Schweizer wäre. Taschenbuch
TaschenbuchKartoniert, Paperback
181 Seiten
Deutsch
Ein Muss für jeden Alteingesessenen - und für alle Neuankömmlinge: das Schlüsselwerk zum Verständnis der helvetischen Seele und ihrer Eigenarten. Ein Buch über die kleine Schweiz von einem großen Schweizer Schriftsteller.
mehr
Artikel gibt es auch als
Der Waschküchenschlüssel
HörbuchCompact Disc
Abholbereit in 1-2 Arbeitstagen
CHF25.90
CHF13.50
Abholbereit in 1-2 Arbeitstagen

Produkt

KlappentextEin Muss für jeden Alteingesessenen - und für alle Neuankömmlinge: das Schlüsselwerk zum Verständnis der helvetischen Seele und ihrer Eigenarten. Ein Buch über die kleine Schweiz von einem großen Schweizer Schriftsteller.
ZusammenfassungEin Waschküchenschlüssel oder die täglichen Abfälle, die achte Todsünde oder ein Biotop mit einer Plastikfolie können Anlaß für Glossen-Geschichten sein, wie sie in diesem Band gesammelt wurden. In seinen Kommentaren zur Schweiz erweist sich Loetscher einmal mehr als engagierter Spötter, der die Kunst beherrscht, die Tore zur schweizerischen Seele mit einem Waschküchenschlüssel zu öffnen.
Details
ISBN/GTIN978-3-257-21633-2
ProduktartTaschenbuch
EinbandartKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2016
Erscheinungsdatum01.07.2016
Auflage22. A.
Reihedetebe
Reihen-Nr.21633
Seiten181 Seiten
SpracheDeutsch
Rubriken
WarengruppeRomane
DetailwarengruppeCH-Literatur A-Z

Autor

Loetscher, Hugo
Hugo Loetscher, geboren 1929 in Zürich. Seit 1965 regelmäßige Aufenthalte in Lateinamerika und in den USA, an verschiedenen Schweizer Universitäten und in München. Seit 1969 freier Schriftsteller und Publizist.
Weitere Bücher von
Loetscher, Hugo
Es war einmal die Welt
Der Buckel
In alle Richtungen gehen
Vom Erzählen erzählen
Die Augen des Mandarin
Wunderwelt

Inhalt/Kritik

Kritik"Loetscher ist ein bedeutsamer Schweizer Erzähler und Romancier, der auch als Journalist arbeitet und zudem die Welt kennt - beispielsweise Südamerika und die südamerikanische Literatur. Weshalb er in hohem Maße befähigt ist, die Sonderform der menschlichen Existenz unter schweizerischen Vorzeichen aufzuspießen, wie er es in den Aufsätzen dieses Bandes tut. Er hat einen famosen Sinn fürs Anekdotische und Skurrile,...
mehr

Diese Seite verwendet Cookies

Cookies helfen uns dabei, das Benutzererlebnis zu verbessern. Weitere Informationen finden sich in unserer Datenschutz-Vereinbarung.
Ich akzeptiere Cookies